SB NH – LtCmdr E. Roberts – Medizin – ULOG 02 SD: 21028.1478

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: Cpt.Kami - stellv. SL: vakant

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Kami
Spielleiter [SL]
Spielleiter [SL]
Beiträge: 351
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 21:46
Wohnort: Essen

Sa 12. Okt 2019, 13:47

SB NH – LtCmdr E. Roberts – Medizin – ULOG 02 SD: 21028.1478

Personen: Lucille, Faedré, Junia, Paige (NPC)
erwähnte Personen: MJ, Thomas (NPC) Damian
Wörter: 881

~~~Starbase New Hope – In den Gängen vor der KS ~~~

„Nun wie schätzt du das ein Luc?“, fragte ich nachdem wir uns ein Stück von der Krankenstation entfernt hatten. Sie sah mich an und zuckte mit den Schultern. „Wenn ich ehrlich bin Elena, ich weiß es nicht. Es sind viele wieder da, ja nicht nur Holly und meine Wenigkeit. Jean wurde zurückbeordert und Faedré und Damian. Irgendetwas ist im Busch und ich fürchte wir werden bald mehr wissen.“ Nickend sah ich Luc an und lächelte dann. „Egal was kommt wir werden das schon schaffen. Wenn ich ehrlich bin freue ich mich. Die Letzten Monate waren sehr eintönig. Nicht das ich mir mehr Verletzte wünsche … aber es fehlt die Action.“
„DU änderst dich auch nie oder?“, lachte Lucille und sah mich dann kopfschüttelnd an.
„Was denn?“, erwiderte ich und grinste dann ebenfalls. „Nun ich halte dich mal nicht länger auf. Ich denke du willst nach deiner Abteilung sehen. Grüß mir meinen Mann wenn du ihm über den Weg läufst, ich werde mal sehen ob ich meine Tochter erwische.“


~~~ Starbase New Hope – Deck 135 – Sekundäre Krankenstation ~~~

Auf der Krankenstation herrschte der übliche Betrieb, was hier normal war, immerhin lagen wir an der Promenade wo immer gerne eine Schlägerei in den Kneipen ausbrach, wo sich im Gedränge Leute diverse Verletzungen zuzogen, wo Techniker fluchend ihre Brandblasen behandeln ließen weil eine EPS-Leitung mal wieder nicht tat was sie sollte und die Luft flog. Der ganz normale Wahnsinn. Meine Augen huschten automatisch über die Krankenstation um die aktuellen Patienten zu sichten als sich ein mehr als bekanntes Gesicht aus einem der Behandlungsräumen zeigte. Faedré in Begleitung einer jungen Trill mit grüner Uniform. Scheinbar jemand von Jeans Schäfchen.
„Möchten sie sonst noch etwas sehen Private?“, frage meine Tochter die junge Trill freudlich bis ihre Augen auf mich trafen und sie lächelte.
„Kaum zuhause und schon am arbeiten ohne der armen alten Mutter hallo zu sagen?“, neckte ich sie und kam auf die beiden zu, umarmte Faedré kurz und nickte der Private freundlich zu.
„Ach Elena.“ lachte Faedré und zeigte auf mich. „Darf ich vorstellen. Lieutenant Commander Elena Roberts. Die Leiterin dieser Station und immer zu besorgte Mutter.“
Lachend reichte ich der jungen Trill die Hand. „Das ist Private Rix, sie möchte ihren Facharzt in Trauma machen.“
„Da haben sie sich einiges vorgenommen.“, sagte ich und nickte ihr anerkennend zu. „Aber in ihrem Job eine sehr gute Wahl. An der Front haben sie viele Patienten und sind wir ehrlich, nichts ist schlimmer als ein sich langweilender Arzt.“ ich zwinkerte zu Faedré und sah aus den Augenwinkeln Paige winken. Ohne der jungen Trill eine Chance zu geben zu antworten sprach ich weiter. „Entschuldigen sie mich bitte kurz, dann bin ich voll und ganz für sie da falls sie bereits fragen zur Ausbildung haben, oder mit ihrer Ausbildung starten wollen Miss Rix. Und Faedré kommst du kurz mit? Ich glaube Paige will auch was von dir wenn ich ihre Gesten richtig deute.“
Mit einem Kopfnicken deutete ich auf Paige und Faedré grinste. „Ja da könntest du Recht haben Mum. Miss Rix bitte schauen sie sich gerne weiter um, wir sind gleich wieder bei ihnen.“
Gemeinsam gingen wir zu unserer Counselor die uns erleichtert ansah.
„Es tut mir Leid wenn ich euch störe, aber der Fall ist wichtig.“, sie nickte uns zu und reichte Faedré ein Padd.
„Elena meinst du wir können Fae gleich wieder einsetzen? Ich hätte einen Fall der ein besonderes Händchen benötigt.“, bat Paige.
„Nun das ist Faedrés Entscheidung ob sie sofort anfangen will oder erst morgen. T‘Sai hat sie wieder hier als stellvertretende Leitung eingeplant, sofern sie will.“ Ich sah meine Tochter an und diese nickte halb abwesend im Padd vertieft.
„Dieser Fall, um was handelt er sich?“
Paige seufzte. „Vielleicht erinnerst du dich an Mary Jane?“
Ich überlegte kurz. „Sie war in Thomas Team nicht wahr? Eine Kollegin von Damian, jedenfalls erinnere ich mich das Thomas es öfters erwähnt hatte die beiden kamen gut miteinander aus.“
Paige nickte. „Ja sie war in der Sicherheit. Nach einem Unfall ist sie jedoch gezwungen ihren Job aufzugeben. Ihre Verletzungen machen es ihr unmöglich weiter den Sicherheitsdienst auszuüben und ist in die Wissenschaft gewechselt. Seit Tagen hat sie Sitzungen aber immer bei einem anderen Counselor. Faedré hat eine spezielle Art mit diesen Fällen umzugehen. Als ich hörte das sie wieder hier ist...“.
Ich nickte verstehend. „Meine Erlaubnis hat Faedré sofort anzufangen wenn sie das möchte.“
„Möchte ich.“ erwiderte Faedré und sah Paige an. „Lass mich raten sie ist grade im Counselorbüro?“
Paige nickte und ehe wir etwas sagen konnten war sie auf den Weg. Ich sah ihr nach und seufzte leise. „Als wäre sie nie weggewesen.“
Paige lächelte. „Ja sie hat mir gefehlt.“
„Mir auch Paige… mir auch.“
„Oh ich glaub da wartet wer auf dich, Entschuldige dass ich dich aus deinem Gespräch gerissen habe Elena. Ich glaube Faedré hatte Miss Rix die Krankenstation gezeigt.“
„Alles in Ordnung Paige, ich übernehme das.“ mit einem Lächeln wandte ich mich um und ging zu der Trill rüber.
„Leider muss Lieutnant Verreuil zu einer Patientin, sie müssen also mit mir Vorlieb nehmen. Wie kann ich ihnen helfen?“

tbc
Elena Roberts
BildBild
Medizin
Damian Desean
BildBild
Sicherheit
______________________________________________________
FleetCaptain Kami
Spielleitung Starbase G001 New Hope


Ich weiß das die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!
Antworten