NH - Pvt Junia Rix - SFMC - ULOG 04 SD: 21028.1732

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: Cpt.Kami - stellv. SL: vakant

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Junia Rix
Beiträge: 39
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 19:33
Wohnort: Sauerlach

Sa 12. Okt 2019, 16:58

Wörter: 606
Personen: Commander Roberts, Lieutenant Verreuil

Miss Verreuil hatte mir gerade einen der Behandlungsräume näher gezeigt als wir vor diesen traten. Doch auf ihre Frage ob ich sonst noch etwas sehen wollte konnte ich nicht mehr antworten, denn eine weitere Frau trat zu uns heran. Scheinbar kannten sich die beiden und ich musste feststellen das ich nicht ganz so falsch lag mit meiner Vermutung. Nach einer Umarmung wurde die Person auch kurzer Hand vorgestellt. Es handelte sich um Commander Roberts. Sie leitete diese Krankenstation. Es überraschte mich immer wieder, wenn Leute mir sagten das ich mir viel vorgenommen hätte nur weil ich meinen Facharzt machen wollte. Aber ich konnte sie ja auch ein wenig verstehen, immerhin wussten sie nicht das ich vereinigt war und sie wussten auch nicht das ich schon eine Facharztausbildung hinter mich gebracht hatte. Aber ich wusste was ich wollte und wie Commander schon richtig festgestellt hatte war es für meinen Beruf die richtige Wahl. Was wollte man auch schon mit einer Neurologin oder Kinderärztin an der Front?

Doch noch bevor ich etwas erwidern konnte auf die Aussage von Commander Roberts antworten konnte war sie auch schon mit Lieutenant Verreuil auf dem Weg zu der Person, die mich hier begrüßt hatte und nun gestikulierte das sie etwas wollte. Innerlich grinste ich, aber ich verstand es. Ich hatte nicht damit gerechnet gleich der Leiterin der Station über den Weg zu laufen, geschweige denn dass sie mir anbot direkt meine Fragen zu beantworten. Ich war das alles anders gewohnt. Mit jungen Assistenzärzten hatte sich sonst immer nur untergeordnete Ärzte abgegeben. Aber ich fand das nicht nur erfrischend, sondern auch gut. So konnte ich mehr lernen, vermutete ich zumindest. Ich wartete also und schaute mich weiter um und wartete auf den Commander. Lange musste ich nicht warten eher Commander Roberts und sich dafür entschuldigte das Lieutenant Verreuil leider zu einem Patienten musste. Dafür musste sie sich doch nicht entschuldigen. Patienten hatten auch für sie stets Priorität.

„Dafür müssen sie sich nicht entschuldigen Commander, Patienten sollten immer an erster Stelle stehen. Ich war nur hier, um mir schon einmal die Krankenstation anzuschauen da in meinem Befehl steht das ich bei der Flotte meine Facharztausbildung mache“ erwiderte ich mit einem lächeln auf dem Gesicht. „Verstehe Miss Rix, sie wollten sich ihren Arbeitsplatz anschauen, nun hier ist er“ antwortete die Commander und lächelte ebenfalls. Ich nickte kurz und nahm dann Bezug auf die Frage des Commanders „Wenn ich ehrlich bin, großartige Fragen habe ich nicht Commander. Ich muss dazu aber auch sagen das ich schon eine Facharztausbildung als Chirurgin in einem früher Leben hatte, ich bin also etwas im Vorteil. Die Ausbildung jetzt wird mir hoffentlich noch mehr Einblicke in die Notfallmedizin geben. Denn wie sie schon sagten, an der Front braucht man Ärzte, die wissen was sie tun.“ Commander Roberts schaute mich an und fragte erst „Wie alt sind sie gleich Miss Rix? Doch ich sah das sich ihr Blick erst auf meine Flecken und dann auf meinen Bauch richteten. Sie vermutete es also und fügte noch ein „Ich verstehe“ an. Ich nickte und antwortete ihr „Sie vermuten richtig Commander. Ich bin mit dem Rix Symbionten vereint.“

„Dann kennen sie sich ja schon aus Miss Rix“ quittierte sie meine Aussage und ich nickte nur. „Die einzige Frage, die ich hätte, wäre tatsächlich wann ich anfangen kann. Erst wenn ich meinen Dienstplan von Captain Torrent habe? Oder steht es schon fest wo ich eingesetzt werde?“ fragte ich dann und schaute weiterhin Commander Roberts an und wartete auf ihre Antwort. Wenn ich ehrlich war konnte ich es kaum noch erwarten endlich wieder Patienten zu behandeln, denn ich war eine Vollblut Ärztin, die für ihre Patienten lebte.
BildBild
Second Lieutenant Junia Rix
Chronistin der Starbase G-001 New Hope


Chars:

Private Junia Rix M.D. - Assistensärztin des Corps
Antworten