STA - Adm. Arscosea Chakoty - HQ- URPG45-Log 04 SD:21025

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: Cpt.Kami - stellv. SL: vakant

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Chakoty
VdO
VdO
Beiträge: 890
Registriert: Di 11. Jan 2011, 03:15
Wohnort: irgenwo in der Galaxie wo die USS. Stardust grad ist !

Sa 12. Okt 2019, 18:45

USS. Stardust- Adm. Arscosea Chakoty - HQ- URPG45-Log 04 SD:21025.0975 - Jahr 2400

Hauptpersonen: Dusty (NKH / Schiffsavatar Stardust NPC)


Nebenpersonen: Commodore Harry Kim (NPC - CO SB NEWDefence) ,. Präsident Neelix (NPC)

OESF Canon:

http://datenbank.oesf.at/index.php?title=Harry_Kim
http://datenbank.oesf.at/index.php/SB_NewDefence D-001
http://datenbank.oesf.at/index.php?title=Jêntark
http://datenbank.oesf.at/index.php?titl ... em%27Hadar


Wörter: 1.040

=/\= USS. Stardust I | Bereitschaftsraum des Admirals | Delta Quadrant| Kurs auf G-001 | Tag 79 =/\=

„……….alles in allem war die Mission erfolgreich und das Freundschaftsabkommen konnten unterzeichnet werden. Sobald die Delegation auf der G-001 New Hope angekommen ist wird Sie ihre Rückreise zur Erde antreten.“ Liebes, Missionsbericht beenden und an das Sternenflotte Kommando sowie an das Diplomatische Corps der Sternenflotte senden.

Der Computer bestätigte den Befehl mit einem kurzen akustischen Signal und mein Display schaltete auf das UFP Logo um und wurde dann dunkel.

Ich stand auf und ging zum Replikator „Liebes, eine Li`nala´wurzel Tee heiss und etwas Rigulanisches Gebäck“ befahl ich und sah zu wie es sich kurze Zeit später rematerialisierte.

Kaum in die Hand genommen und umgedreht stand Dusty hinter mir und blickte mich vorwurfsvoll an.

„Admiral, du sollst doch keinen Zucker… oder muss ich dich an dein letztes Sicherheitstraining erinnern….war keine glorreiche Zeit ….alter Mann“ fuxte sie mich.

Ich stellt das Gebäck wieder in den Replikator und lies es entmaterialisieren.

„Okay Dusty…du hast gewonnen. Was gibts ?“ Meinte ich zur Ihr und setzte mich mit meiner Tasse Tee zum Fenster und Bot ihr mit eine Handbewegung den zweiten Sessel an.

„Primär nichts wichtiges Arscosea. Wir haben nur eine Nachricht von Commodore Kim der Starbase New Defence aus dem Deltaquadranten erhalten.

„Ja und haben Sie sich eingelebt ?“ Fragte ich und nippte an meinem heissen Tee

„Ich denke soweit. Commodore Kim, hat einen kleinen Missionsstatuts gegeben. Präsident Neeelix der Talaxianer Konföderation hat wohl überschwänglich die Inbetriebnahme der D-001 auf New Talax feiern lassen. Jedoch sprach es sich im Deltaquadranten schnell herum das die Föderation auch in dem Quadranten einen dauerhafte Präsenz hatte und seit unserer Abreise von dort sind schon einige Delegationen von verschiedenen Rassen an Bord eingetroffen und es nimmt wohl eben so ein „Leuchtfeuer“ Statuts ein wie dazumal die G-001 im Gammaquadranten.“ Informierte mich Dusty über die Ereignisse der letzten Wochen.

„Das ist ja dann sehr gut, sie ist schon eine Kleien Schönheit die D-001 wobei ich finde das die New Hope um einiges schöner ist … es ist halt Heimat“ meinte ich und nickte Dusty zu.

„Apropos wann werden wir auf der New Hope ankommen ?“ Frage ich noch kurz nach während ich einwenig abwesend aus dem Fenster schaute und beobachte wie die Sterne im Warp rasend schnell an uns vorbei zogen.

„Bei gleichbleibender Geschwindigkeit und ohne weiter Vorkommnisse in 8 Std 32 Minuten 12 Sekunden, wobei die Langstreckensensoren eine kleinen Konvoi der Chiasmar Jem’Hadar in Begleitung eines Kreuzers der Jêntark nahe unseres Kurses registriert haben“

„ was zum heiligen Kamar treiben die Chiasmar mit den Jêntark ? Das könnte sich zum Problem entwickeln! Erkennst du schon welcher Clan der Jêntark der Kreuzer angehört“ fragte ich nachdenklich aber auch einwenig besorgt nach.

„Nein leider noch nicht Admiral in etwa 1 Std wenn Sie nicht ihren Kurs ändern“ antwortet Stardust mir.

„Ruf mich sobald wir Klarheit haben“ befahl ich Ihr und deutete Ihr das ich nun gerne alleine wäre.

Ich vertiefte mich in einen Ziellosen Blick hinaus aus dem Fenster des Beireitschaftsraums und dachte über die Chiasmar nach wir unterstützten Sie ja im „Bürgerkrieg gegen das Dominion“ aber wenn Sie sich jetzt mit den Jêntark Einliesen würde dies für unser Miteinander nicht einfacher werden.

Die Jêntark sind eine zu tiefste kriminelle Rasse und mit dem Dominion eine Geisel des Gammaquadranten, vor dieser Rasse verblassen die Ferengie und wirken wie kleine Schulhalunken. Sie sind Waffenhändler, Sklavenhändler, üben Attentate aus, sind Söldner und Schmuggler, sie bereichern sich am Elend und Leid anderer Völker, sie sind Erbarmungslos und Unmoralisch, besitzen keine Ethik wenn Sie verletzen, verstümmeln und Töten. Sie Rauben und Morden. Sie tun alles wenn Sie nur glauben das es ihrer Stellung Dienlich ist oder ihren Profit erhöht. Sie Sind das Ebenbild einer Gesellschaft die, die meisten Zivilisierten Völker hinter sich gelassen haben. Umso gefährlicher ist Ihre Arbeit weil kaum einer Ihre Motivation und Ihre Ansichten verstehen kann.

Die Föderation sieht sich damit einem Verbrechernetzwerk gegenüber, das selbst das Orion Syndikat in den Schatten stellt.

Ein tiefer Seufzer lies meine Gedanken untermalen und ich trank meine Tasse Tee zu Ende

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ZEITSPRUNG 1,5 Std später~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„Admiral auf die Brücke“ hörte ich Dusty über Intercom mich rufen.

Sofort sprang ich hinter meinem Schreibtisch hervor, zupfte meine Uniform die Früher auch mehr Platz bot gerade und ging hinaus auf die Brücke.

Zielstrebig zum Kommandostuhl aus dem sich gerade Dusty erhob und sich auf den XO Stuhl plazierte.

=/\= USS. Stardust I | Hauptbrücke | Delta Quadrant| Kurs auf G-001 | Tag 79 =/\=

„Bericht Nummer Eins“

„Ich kann nun den Kreuzer Identifizieren er gehört dem Nasrik Clan an“

„Welcher Lord und Geschäftsfelder ?“ hake ich nach

„Nasrik der alte Jêntark - Hauptgeschäftsfeld des Clans sind Schiffe und Orbitalstationen“ beantwortet mir Dusty


„Dann sind zumindest die Absichten der Chiasmar Jem’Hadar vermutlich klar“ meinte ich

„So würde ich das nicht ausdrücken Admiral, nur weil der Clan ausschließlich mit diesen Geschäftsfeldern handelt bedeutet das nicht das der Grund der Zusammenkunft eben auch dieser Handel ist“ verbesserte mich Dusty

„Ja Stardust… das ist mir bewusst das es nur eine Vermutung ist und nicht zu 100 Prozent klar. Ich wollte nur ausdrücken das wir zumindest Wissen in welche Richtung es gehen könnte. Unseren Kurs und läge des Konvoi auf dem Hauptschirm“ befahl ich einwenig genervt von Dusty

Der Hauptschirm switchte sofort um und eine schematische Darstellung unseres Kurses durch diesen Sektor des Quadranten der Konvoi war ein ganzes Stück von unserem Kurs entfernt. Ich überlegte mir ob es uns tangieren muss und wir uns einmischen sollten.

„Admiral….der Jêntark Kreuzer eröffnet das Feuer“ informierte mich Dusty

Gebannt sah ich auf den Hauptschirm wenige Augenblicke später erloschen die drei kleinen Symbole die jenen Schiffe der Chiasmar symbolisierten.

„da lief etwas kräftig schief… Kurs anpassen….Maximalgeschwindigkeit“ Befahl ich während ich aus meinem Kommandostuhl aufstand.

<<<<<<< TBC >>>>>>
Bild
[Leiter des Starfleet Information Center]
[temp.VdO der ÖSF]
[Bewahrer der ÖSF]
ein Schreiber der
ÖSF

che-chako-gewara der ÖSF, Ex-Basekäferfresser , EX-CO der Stardust aus Leidenschaft !
Metatron der Gophi,
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!
„Fragt nicht, was euer Flotte für euch tun kann, sondern fragt lieber, was Ihr für euer Flotte tun könnt.“[/center]
Antworten