*~*NH*~*MLog03*~*LtCol Miranda Hernandez*~*21077.1752*~*MDCMO*~*SFMC*~*

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Faedre
Beiträge: 180
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 13:27
Wohnort: Los Angeles

Sa 30. Nov 2019, 17:32

*~*NH*~*MLog03*~*LtCol Miranda Hernandez*~*21077.1752*~*MDCMO*~*SFMC*~*

Personen: Jean Torrent (erwähnt)
NPCs: Pike(erwähnt), Hubert, Saar, SCIS

Wörter:640

*~*G-001 - NH*~*sekundäre äußere Sektion Alpha*~*Deck 150*~*SFMC*~*Krankenstation*~*Büro MDCMO Hernandez*~*

Die Nachwirkungen von den letzten Simulationen auf den Verschiedenen Holodecks verließen gerade die Krankenstation denn es flatterten ein Haufen berichte ein welche alle von mir gecheckt werden mussten ehe ich sie teilweise an Hubert weiterleiten konnte. Mit solch Kleinigkeiten gab sich der, von sich selbst eingenommene, Mann nie ab, dafür hatte er, so dachte er, ja seine Untergebenen. Wirkliche viel bekam er jedoch nie mit da er entweder mit seiner persönlichen Vendetta gegen Lieutenant Colonel Torrent beschäftigt war oder eben mal wieder suchte Brigadier General Pike in den Arsch zu kriechen. Langsam, aber sicher, fing er wirklich an die Uniform der Marines zu beschmutzen und ich würde mir wohl überlegen müssen wie man ihn am effektivsten und schonendsten für das Corps loswerden konnte. Das Audit was uns nun ins Haus stand würde mir da sicherlich gut in die Hände spielen. Die Karten mussten nur gut genug aufgedeckt werden dann würde sich das mit Hubert sicherlich von ganz allein klären. Doch war dies ein Problem was sicherlich seine ganz eigene Lösung suchen würde, für den Moment hatte ich mit der Fülle an Berichten genug zu tun. Zudem kam eine Info herein das es einen Rekruten wohl bei einer der Simulationen dahingerafft hatte, was für mich nun bedeuten würde eine Autopsie anzusetzen und die sicherlich offensichtliche Todesursache nochmals zu bestätigen. Manchmal waren die Vorgehensweisen der Sternenflotte wirklich einfach nur lästig, doch war es nun einmal meine Aufgabe und diese würde ich wie eh und je zu 100% ausführen.

„Was zum Geier macht SIE jetzt schon wieder.“ Kam es auf einmal von meiner Tür her und ich setzte mein bekanntes entwaffnendes Lächeln auf. „Lance mein Lieber, wer ärgert sie denn nun schon wieder?“ er warf die Hände bildlich in die Luft „Na wer wohl, diese Torrent.“ Kam es von ihm und ich schüttelt mit dem Kopf, Jean Torrent war eine Bilderbuch Soldatin, sie würde ohne mit der Wimper zu zucken in Gegnerisches Feuer laufen um ihre Kameraden zu retten, eine Eigenschaft von der der Mann hier vor mir sich einiges Abschauen könnte, doch stattdessen ließ er keine Chance aus die Errungenschaften und schmerzhaft erzielten erfolge der Frau zu diskreditieren. Er musste eindeutig weg hier. „Glauben Sie Lieutenant Colonel Torrent hat derzeit sicherlich andre Probleme als sie zu Ärgern Lance.“ Gab ich von mir und ließ einige meine Pheromone ihren Lauf, damit dieser Idiot sich beruhigte und ich so auch wieder meiner Arbeit nachgehen konnte. Auf weiter Schimpft Triaden gegen Torrent hatte ich nun wirklich keine Lust mehr. Es dauerte keine 10 Sekunden dann zeigte dies schon Wirkung. „Sie haben natürlich Recht Miranda, entschuldigen sie bitte, dass ich so reingeplatzt bin.“ Damit verschwand er dann und ich blieb mit einem innerlichen Grinsen zurück.

*~*G-001 - NH*~*sekundäre äußere Sektion Alpha*~*Deck 150*~*SFMC*~*Krankenstation*~*Hauptbehandlungsbereich*~*

„Das war mal ein Rutsch.“ Hörte ich von 1st Lieutenant Saar und sah sie fragend an „Schwierige Fälle dabei gewesen?“ kam es von mir und sie schüttelte mit dem Kopf. „Nein nur das Übliche, aber die Häufigkeit der schweren Verletzungen sind beachtlich gestiegen, scheinbar stimmt etwas mit den Sicherheitsprotokollen nicht. Wir haben einen Leichnam aus dem Haupttrainingsdeck erhalten und Lieutenant Colonel Torrent fordert den Bericht binnen 2 Stunden.“ Kam es von ihr und ich nickte „Das werde ich selbst übernehmen. Machen sie hier weiter.“ Gab ich von mir und begab mich dann mit einem Assistenten in die Pathologie wo wir dann damit begangen die geforderten Untersuchungen zu starten obwohl man schon am Zustand des Körpers deutlich erkannte woran der junge Mann gestorben war. Irgendwer würde sicherlich dafür geradestehen müssen, ob die Torrent war als zuständige für die Ausbildungen oder ein Techniker, weil es nun doch ein Defekt des Holodecks war würde die Untersuchung des SCIS sicherlich noch ergeben denn auch von dieser Fraktion stand ein Beobachter im Raum als wir mit den Obduktion begannen.

-Tbc-
Captain Faedré Delavere
schreibt
Lieutenant Faedré Verreuil
Medizinerin und Counselor an Bord der Starbase G-001 "New Hope"
sowie
Lieutenant Colonel Miranda Hernandez
stellv. Chefstabsmediziner der Marines an Bord der Starbase G-001 "New Hope"
Liebe, wie es dir gefällt - Kushiel
Schülerin der ehrwürdigen und unvergessenen Michaela Quinn
Antworten