NH – PO3rd M.J. Wellington – MLog 14 - SD: 21094.2175 – SCI

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Mary Jane Wellington
Beiträge: 87
Registriert: So 22. Nov 2015, 18:33

Di 17. Dez 2019, 21:47

NH – PO3rd M.J. Wellington – MLog 14 - SD: 21094.2175 – SCI

Wörter: 672

CHARLOG

Personen: Miranda Hernandez, Clarissa Black
NPCs: Jeven Somali (erwähnt)

=== Starbase G-001 New Hope = primärer mittlerer Komplex = Deck 150 = Promenadendeck = mittags ===

Nach dem Essen bot Miri an noch ein wenig über die Promenade zu spazieren, da ich noch ein paar Stunden frei hatte war dies natürlich eine Möglichkeit die interessante Deltanerin etwas näher kennen zu lernen. „Was hat Dich auf die Starbase geführt?“ fragte ich gerade heraus da ich ihr ja schon von meiner Sicherheitskarriere und der Versetzung zur Wissenschaft erzählt hatte. „Die Arbeit.“ Konterte Miri schmunzelnd, aber was genau sie arbeitete verriet sie mir nicht wirklich. „Da du dich ja so genau mit den bionischen Implantaten auskennst nehme ich einfach mal an das due was mit Medizin arbeitest?“ schloss ich aus meinen Beobachtungen und sie lächelte mich sanft an „Hübsch und klug. Gefährliche Mischung MJ.“ Konterte sie und aus irgendeinem Grund wurde mir etwas warm, wenn sie mich so mit diesem funkelnden Blick ansah. „Na ich kann nur eins und eins zusammenzählen.“ Entgegnete ich und sie lachte hell auf. „Verkauf dich nicht unter deinem Wert meine Hübsche.“ Ich musste lächeln „Hübsch liegt im Auge des Betrachters.“ Woraufhin ich nur ein „Eben.“ Zur Antwort bekam „Hast du das schon mal versucht?“ fragte sie und deutet auf ein Spa, welches altmodische Dampfbäder anbot. „Nein, aber wenn ich ehrlich bin muss ich dann auch langsam los Miri, ich würde mich jedoch freuen, wenn wir uns wiedersehen würden.“ Erklärte ich da sich der Dienstbeginn meiner Schicht schnell näherte. „Das würde mich auch freuen MJ. Was hältst Du davon, wenn ich dir einfach eine Nachricht schicke, wenn ich das nächste Mal mein Weg in Richtung des Promenadendecks antrete?“ ich lächelte „Da würde mich freuen.“ Miri lächelte und tat schließlich etwas was mir noch mehr die röte ins Gesichts steigen ließ. Sie gab mir einen Kuss auf die Wange. „Dann bis zum nächsten Mal meine Hübsche.“ Etwas beflügelt von diesem leichten Wangenkuss betrat ich schließlich den nächsten Turbolift und fuhr zur wissenschaftlichen Abteilung.



=== Starbase G-001 New Hope = primärer mittlerer Komplex = Deck 340 = wissenschaftliche Abteilung = Arboretum = mittags ===

Nach der Begegnung mit Miri hatte ich mich kurz bei Jeven gemeldet, dieser schickte mich jedoch, da mein Dienst erst nach 16 Ihr begann wieder raus und ich sollte die letzten 2 Stunden bis Dienstbeginn noch im Arboretum entspannen. Ein altmodischer Roman aufs Padd geladen saß ich nun unter einem Baum im Arboretum und las etwas, während meine Gedanken das erlebte mit Miri verarbeiteten. Es war schon erstaunlich, wie schnell man jemanden gernhaben konnte, obwohl man diesen nicht wirklich kannte. Miri war allerdings eine Person, die so geheimnisvoll war, dass man einfach herausfinden wollte was sie versteckte ob nun bewusst oder unbewusst musste ich noch herausfinden. „Störe ich.“ Ertönte eine mir benannte Stimme und ich sah von meinem Buch auf. „Hallo Clarissa…“ meinte ich knapp und blinzelte etwas „Nein du störst nicht, setzt dich doch zu mir.“ Kam es von mir und ich versuchte die Gedanken um Miri auszublenden und mich auf Clarissa zu konzentrieren. „Wie war dein Tag?“ fragte ich freundlich da ich nicht wusste was sie zu mir geführt hatte. Seit dem Abend hatte sie sich nicht mehr bei mir gemeldet, im Gegenteil fast jede Kommunikation war die letzte Zeit von mir aus gegangen und ich hatte einfach keine Lust mehr mich ihr anzubiedern. „Ging so, hatte dich im New Hope gesucht aber du warst nicht da.“ Hörte ich da etwas sowas wie Vorwurf in ihrer Stimme. „Nun ja, wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht mal ob Du überhaupt noch Interesse an mir hast.“ Clarissa sah mich an „Warst Du deswegen mit einer anderen Frau unterwegs?“ erneut ein Vorwurf und eigentlich hätte ich laut loslachen sollen. „Eine nette Gesprächpartnerin die ich im New Hope traf als ich auf der Suche nach dir war. Und?“ fragte ich und sah Clarissa nun direkt an. „Clarissa, was genau willst du von mir?“ fragte ich und war nun gespannt ob sie endlich mal mit der Sprache herausrücken konnte. Was wollte sie. Nur Sex und Spaß, oder doch was Langfristiges?

-Tbc-
BildBild
Mary Jane Wellington
schreibt
Cadet Mary Jane Wellington - Wissenschaftlicher Kadett
sowie
Sergeant Major Lena Lewis - Squadleader des SFMC
Antworten