NH – Lieutenant Commander Damian Desean – Sicherheit – ULOG 01 – SD:21221.1325 

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Kami
Spielleiter [SL]
Spielleiter [SL]
Beiträge: 427
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 21:46
Wohnort: Essen

Mi 22. Apr 2020, 12:16

NH – Lieutenant Commander Damian Desean – Sicherheit – ULOG 01 – SD:21221.1325 

Personen:
erwähnt: Luc, Faedre
NPC: Murphy, Thomas, Antony (erwähnt) Ens Wells, Talia (Erwähnt), Medwen (erwähnt), Kim (erwähnt), Floagan (erwähnt)

Wörter: 930

~~~ Starbase New Hope – Sicherheitsbüro Sekundäre Sektion Beta ~~~

Seit einigen Minuten starrte ich auf die Nachricht die Lucille mir hinterlassen hatte. Scheinbar hatte sie gewusst das ich auf die alte Abteilung zurück ging, da John immerhin bereits offiziell der Vertreter von Huch war und auf dem Promenadendeck gebraucht wurde. Die Entscheidung war einfach gewesen, ich kannte den Bereich hier gut, und auch die Problemkinder. Nach einem Jahr war ich auf diese Position unter Lucille gesetzt worden… nun sollte ich diese Abteilung übernehmen… Noch immer starrte ich auf die Worte bis es an der Tür klopfte. Thomas trat ein und hatte einen Becher Kaffee vom Starship dabei. Ich sah ihn fragend an.
„Ich dachte du könntest etwas zur Beruhigung vertragen.“
„Du wusstest davon?“, fragte ich ihn und er grinste.
„Sicher, John wird oben gebraucht und macht den Job da ganz gut. Lucille wusste das du hier zurück kommst.“, Thomas stellte den Becher ab und setzte sich auf einen freien Stuhl.
„Warum ich und nicht du? Du bist viel länger hier und kennst diese Abteilung genauso gut wie ich.“, wollte ich wissen obwohl ich die Antwort bereits kannte. Thomas agierte gerne im Hintergrund und arbeitete zu.
„Weil du hier besser auf dem Posten bist Damian. Außerdem bin ich dein Stellvertreter das war Lucilles Drohung. Entweder Leitung oder Stellvertreter. DU kennst sie.“ er grinste erneut und nahm einen Schluck Kaffee. Ich trat es ihm gleich und seufzte dann.
„Du brauchst dir keine Sorgen machen. Die Jungs und Mädels werden dich akzeptieren, vielleicht werden ein zwei Leute versuchen Terror zu machen, aber du kennst das Team. Außerdem hast du auch in der deiner Crewman-Zeit Teams geleitet und jeder hat es akzeptiert. Luc weiß was sie tut. Sie braucht jetzt Leute auf die sie sich verlassen kann und die hier alles kennen. So wie uns beiden.“, er grinste leicht und stand dann auf. „Du machst das schon, außerdem kommt der Posten dir und deiner Familie zu Gunsten.“
„Meinst du ja? Ich sehe meine Verlobte jetzt schon kaum.“, meinte ich und seufzte.

Thomas wollte grade antworten als mich der Ruf von John erreichte. Leider konnte ich ihm nicht helfen aber ich würde Talia bitten mir zu helfen etwas über diese Frau rauszubekommen.
„Nun gut … dann sollte ich es wohl angehen nicht wahr?“
„Die Arbeitspläne für die Nächsten Wochen sind bereits gemacht du kannst dir da etwas Zeit lassen. Übrigens will Murphy dich noch sehen.“
„Nett das du es mir jetzt sagst.“ ich schüttelte den Kopf. Aber danke.“
„Er sagte nur wenn du Zeit hast also alles gut. Geh zu ihm und ich schaue das ich die Leute hier einweihe. Wir sollten später einen Rundgang machen und sehen was die Vorkommnisse der letzten Tage hervorgebracht hat.“ Ich nickte.
„Danke Thomas.“
Er lächelte und legte mir eine Hand auf die Schulter. „Du gehörst nicht nur zur Sicherheitsfamilie Damian. Du bist mein Sohn. Also Schwiegersohn und du solltest wissen das wir Roberts zusammen halten, egal was kommt.“
DAS hatte ich nun fast verdrängt aber es stimmte. Wenn Faedré und ich heirateten wurde Elena meine Schwiegermutter und Thomas mein Schwiegervater.
„Stimmt da war was. Nun gut aber lassen wir das außen vor. Ich werde erst einmal sehen was Jonathan von mir will und dann schauen wir uns hier um.“

Das Gespräch mit Murphy war kurz. Er gratulierte mir, teilte mir mit das ich es nicht übertreiben soll und wenn es nach ihm ginge wäre ich schon längst Abteilungsleiter einer Subabteilung aber ich war ja stur und soll diese Sturheit in Zukunft lassen. Lucille, welche ebenfalls im Büro war grinste mich nur breit an.
Ich seufzte erneut. „Ja Chef.“, sagte ich und hob die Hände. „Ich geh dann mal Arbeiten ja?“
„Das Chef kannst du dir sonst wo hin schieben Damian. Ich bin Jo, zumindest wenn wir hier unter uns reden. Die Starbase lass aber bitte heile ja? Eure Aktion mit dem Schiff war ja gut und schön in der Situation, ich kann dir aber sagen dass Hogan recht sauer war und noch immer ist.“

Auf den Weg zurück zum Büro erreichte mich eine Nachricht von Kim, Jeans Assistentin. Abendessen? Alle zusammen? Da war definitiv etwas im Busch. Aber das konnte nun warten. Erstmal würde die Arbeit kommen. Thomas hatte bereits die Teams eingeteilt aber noch waren alle versammelt und sahen mich an als ich eintrat. Neugierige Blicke und auch erstaunte. Die meisten schienen sich damit abzufinden doch ich sah auch zwei drei Blicke die nicht so erfreut waren. Doch damit hatte ich gerechnet.
„Nun gut, wir wollen mal sehen was sich hier unten tut. Die letzten Tage waren wir ehr damit beschäftigt die Wütenden Leute auf den Decks zu beruhigen und die Händler in Schach zu halten welche auf Waren warteten die durch den Zoll freigegeben wurden. Thomas hat euch bereits eingeteilt wie ich hörte?“
Die Gruppe vor mir nickte und ich merkte erst jetzt wie leicht es mir fiel. Tom hatte wohl recht, es würde laufen und sich nicht viel ändern.
„Nun gut dann machen wir uns an die Arbeit und schauen auf unsere Sonderlinge und Freunde… wir schauen mal was sie dieses mal verstecken und auf welche Ausreden sie kommen. Bleibt wachsam. Uns ist immer noch nicht bekannt wie viele Leute noch zu Flogan gehört haben. Meldet sofort jede ungewöhnliche Aktivität.“
„Machen wir.“, damit machten sich die Teams auf den Weg. Nur Medwan und Antony standen noch bei uns. Sie würden uns begleiten. Ich nickte. „Auf gehts.“
Riana Seymore
BildBild
Supervisior

Damian Desean
BildBild
Sicherheit
______________________________________________________
FleetCaptain Kami
Spielleitung Starbase G001 New Hope


Ich weiß das die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!
Antworten