=A=NH – Cmdr Lucille Walker – ULog 01 – SD:21240.2315 – Sec=A=

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Michaela Quinn
Stellv. Spielleiter [sSL]
Stellv. Spielleiter [sSL]
Beiträge: 1070
Registriert: Di 11. Jan 2011, 03:17
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Mo 11. Mai 2020, 22:11

=A=NH – Cmdr Lucille Walker – ULog 01 – SD:21240.2315 – Sec=A=

Beteiligte Personen: Jean Torrent, Riana Seymore, Gäste im New Hope, Desean & Ertl (erwähnt)
NPCs: Jonathan T. Murphy (CXO), Hope, Holiday Walker, Rico Dynamite

Wörter:1.272

Zusammenfassung: Luc bekommt ein neues Büro, Familie Walker wird Zeuge des Antrags von Jean an Riana, Abend im Bistro „New Hope“

=A=Starbase G001 – Primärer mittlerer Komplex – Deck 337 – Büro des CXO´s=A=

Die Besuche bei Jo nahmen die letzten Tage ebenso zu wie die Aufgaben die er mir zuteilte „Langsam aber sicher beschleicht mich das Gefühl Du willst Dich aus dem Staub machen mein Lieber.“ Meinte ich schmunzelnd und bekam nur ein Grinsen als Antwort. „Nein will ich nicht, aber ich möchte dennoch vermeiden das bei dir sowas wie Langeweile aufkommt.“ Meinte er frech woraufhin ich ihn empört ansah. „Langeweile, bei mir?“ fragte ich und er fing an zu lachen. „Okay, der Punkt geht an dich. Wie geht’s der Familie?“ fragte er und ich lächelt knapp „Dank dir habe ich wieder Stress mit meiner Frau, da du mich permanent einbindest. Aber es ist nichts was wir nicht schaffen. Nur habe ich heute nicht ganz so viel Zeit habe noch eine Verabredung mit Jean.“ Meinte ich knapp und Jo hob eine Augenbraue. „Besprechung wegen der Zusammenarbeit?“ fragte er und ich schüttelte mit dem Kopf „Nein eher privater Natur bei Jean, und das hat schon was zu heißen.“ Jo nickte knapp „Gut dann machen wir das hier noch fertig und ich entlasse dich zu dem wichtigen Termin mit dem Colonel. Durch die Beförderungen von Desean und Ertl wird es einige Verschiebungen geben, da ich dich jedoch bei mir in der Nähe haben möchte wirst Du deine Abteilungen unten, mindestens eine davon an Desean abgeben. Ertl wird weiterhin bei Huch oben bleiben. Ich denke das ist eine Maßnahme, mit der alle zurechtkommen werden.“ Erklärte Jo und ich nickte knapp denn genau das war auch mein Anliegen an Jo gewesen nachdem die Herrschaften ihre Beförderungen angenommen hatten. Eigentlich hatte ich gehofft weniger Arbeit zu bekommen, um mehr Zeit für meine Familie zu haben, doch Jo hatte wie ich merkte andere Pläne mit mir. „Gut sonst noch was?“ fragte ich und er nickte knapp „Dein neues Büro wird hier in der Hauptsicherheit sein, du wirst von unserer Seite aus, die Koordination mit den Marines übernehmen, da du und Jean sowieso schon so lange gut Miteinander Arbeitetet, sollte das ja kein Problem sein. Sollten dennoch Probleme auftreten steht dir meine Tür wie immer offen.“ Erklärte er knapp und führte mich dann zu meinem neuen Büro.

=A=Starbase G001 – Primärer mittlerer Komplex – Deck 337 – Büro Walker=A=

Kaum waren wir eingetreten fiel mir auf das dieser Raum fast komplett neugestaltet worden war, er war größer als das Hauptbüro vom Sicherheitschef weswegen ich Jo einen fragenden Blick zuwarf. „Also ich bin Single und dachte mir, wenn Du hier schon viel Zeit verbringst, so kannst Du auch ab und an deine Kinder bei dir haben weswegen wir nebenan zwei Räume angefügt haben. So solltest du auch vor dem Donnerwetter deiner Frau geschützt sein.“ Meinte er und wandte sich dann an die KI der Station „Hope würdest Du Lucille bitte die Funktionen erklären, ich muss zur Besprechung mit dem Commodore.“ Kaum sprach er den Namen der KI aus erschien sie auch schon im Raum und lächelte mich freundlich an. „Guten Tag Commander.“ Ich lächelte den Avatar der StationsKI freundlich an „Hallo Hope, danke das Du dir die Zeit dafür nimmst. Also was genau hat mein Chef sich hier einfallen lassen?“ fragte ich und Hope erklärte die Funktionen des neuen Büros. Ebenso das hier die neuen Displays eingebaut worden waren sodass ich keine der Wandpanels als Bildschirm nutzen musste, sondern die Displays nun durchsichtig waren und direkt im Arbeitsbereich integriert waren. Auch das Kinderzimmer und der angrenzende Aufenthaltsraum für Holiday waren mit der neuesten Technik ausgestattet. Die Führung welche ich von Hope bekam war sehr ausführlich und sie hatte mir alles erklärt, sodass es nun nur noch an dem Urteil meiner Frau hängen würde. Also rief ich Holiday unter einen Vorwand in dieses Büro. Es dauerte keine 10 Minuten ehe es an der Tür läutete und sie nach einem „Herein.“ Auch eintreten konnte.

„Was ist das hier Luc?“ fragte sie mich direkt und sah sich skeptisch um. „Mein neues Arbeitsbereich.“ Erklärte ich und sie starrte mich an. „Wie bitte?“ fragte sie erstaunt denn ich wusste sehr genau das es ihr schon einige Zeit missfiel das ich so weit unten in der Station arbeitete. „Das bedeutete was?“ kam es nun von ihr und ich lächelte leicht „Mehr Zeit für die Familie, und vor allen Dingen Platz für euch.“ Meinte ich und zeigte ihr die angrenzenden Räume. Die Augen von Holiday schienen zu strahlen und es war fast so als wenn sie es nicht erwarteten konnte hier den Tag mit mir gemeinsam zu verbringen. „Die Beförderung von Damian hatte ruhig schon früher kommen können.“ Kommentierte Holly schließlich und ich lachte laut „Ich denke nicht das er sie vorher angenommen hätte.“ Meinte ich und Holly nickte „Wir müssen aber langsam los Schatz, Jean und ihr Plan.“ Kam es von ihr und ich sah auf den Chronometer und tatsächlich war es fast schon zu spät aber wir würden es dennoch schaffen denn wie ich meine Frau kannte hatte sie das meiste eh schon mit Rose, der Bistroinhaberin abgeklärt.

[Log Jean und Riana]

=A=Starbase G001 – Primärer mittlerer Komplex – Deck 150 – Bistro „New Hope“=A=

Es war ein Bild für die Götter als Jean vor Riana auf die Knie gegangen war, das Jean in ihrer Ausgehuniform aus der gesamten Menge herausstach war allein schon auf Grund ihrer Größe und Statur keine Kunst gewesen. Als sich Riana dann jedoch zu ihr hinunterkniete und schließlich der Ring am Finger von Riana landete war die Planung von Holiday abgeschlossen. Nach dem Kuss von Riana und Jean schwallte der Applaus los und die ersten Gratulanten begaben sie zu dem Glücklichen Paar. Wer Jean kannte wusste das sie sowas eigentlich nicht wirklich mochte, doch die Frau an ihrer Seite, ihre nun Verlobte war ein Grund weswegen sie sich für diesen großen Schritt. Nachdem die ersten Gratulanten dann verschwunden waren hatten sich Jean und Riana an ihrem Tisch niedergelassen und so konnten nun Holly und ich den Beiden ebenfalls Gratulieren. „So ihr beiden…“ fing Holly direkt an und lächelte beide an „Wenn ihr Hilfe bei der Planung und Organisation der Hochzeit braucht einfach bescheid sagen, ich helfe euch gern und Luc auch.“ Beschloss meine Frau und Jean grinste mich an „Meinen Glückwunsch ihr beiden.“ Meinte ich und zwinkerte Riana zu „Schöner Ring meine Liebe, ich weiß sogar noch wann Jean den geholt hat.“ Verriet ich und erntete dafür einen Bösen Blick von Jean. „So so, na die Story musst du mir mal bei Gelegenheit erzählen.“ Jean lächelte „Das kann ich dir auch erzählen, ohne den Stubs von Luc hätte ich mich das wohl nie getraut.“ Erklärte sie leise und Riana sah sie verliebt an. „Darf man Gratulieren Captain und Colonel?“ kam nun die Stimme von Rico und ich grinste „Eine Feierlichkeit zeit sogar nen alten Mann an.“ Gab ich von mir und bekam dafür von Holly in die Seite gezwickt. „Au.“ Riana lachte „Sie dürfen Captain, und nochmal danke für die Hilfe beim Kampf.“ Rico machte eine kurze Verbeugung „Gerne Wieder, Captain.“ Jean nickte ihm zu, musterte ihn jedoch skeptisch und eingehend. „Komm Rico, bei uns am Tisch ist noch platz für dich. Lukez wartete eh schon auf dich.“ Somit ließen wir Jean und Riana an ihrem Tisch dann allein und nahmen mit Rico an unserem Tisch platz. „Also Rico erzähl mal, was genau führte dich wirklich her, außer eine Überholung deines Schiffes?“ fragte Holly und ich sah den Trill ebenso an wie meine Frau. Was nun für eine Geschichte kommen würde?

-Tbc-
BildBild
Michaela Quinn
schreibt
Colonel Jean Torrent - Marine Corps
LieutenantCommander Ciriella Feranion - Medizin

Mitglied im Irrenhaus ÖSF seit Stardate 3342
Antworten