PRO - PO1st Class Gerry McKennly - Sec - MLOG12 Stardate: 21312.1973

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Gerry McKennly
Beiträge: 43
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 09:28
Wohnort: Mörbisch am See

Mi 22. Jul 2020, 18:45

PRO - PO1st Class Gerry McKennly - Sec - MLOG12
Stardate: 21312.1973
Personen: Lieutenant Ertl, Sergeant Major Lewis
Erwähnt: Lieutenant Commander Feranion
NPCs: irgendein Petty Officer, Corporal Christina Sawyer
Wörter: 689


--- USS Prophecy, Zeitsprung, Deck 6, Holodeck ---

Wütend und verschwitzt stapfte Sergeant Major Lewis an der gesamten Mannschaft aus dem Holodeck. Noch während sie durch die offene Tür ging fluchte sie vor sich hin. Als der Sergeant Major uns verlassen hatte, marschierten die Mariens in Formation aus dem Holodeck. Dann trat Lieutenant Ertl zu uns und schüttelte nur seinen Kopf. Er stemmte seine Hände an die Hüfte. " Das war echt Mise Arbeit. Selbst Lurianer hätten das fast besser hin bekommen...... " da sprach er mich direkt an "und sie Mister McKennly...." verdammt was hat er noch gesagt. War mit den Gedanken noch immer in der Simulation. ".... sollten mehr an Ihrer Auffassungsgabe arbeiten. Ihr Führungsqualität hat sich zwar verbessert und einigermaßen versucht gut taktisch zu Handeln. Aber das war's auch wieder, ein Versuch." meinte er und ich sah wie sein Mundwinkel leicht zuckte. "Das sie zum zweiten mal Admiral James William Reynolds, denn ehemaliger und sehr beliebten Rektor der Akademie einen Plattschuss verpassten." klärte mich der Lieutenant auf und grinste etwas. War das Schadenfreude? Da erinnerte ich mich auch wieder. Vor Jahren bei einer Trainings Simulation war mir das gleiche Geschehen. Ach und das war auch der Grund warum mich der zweite Petty Officer bei der heutigen Übung vom schießen abhalten wollte. Nun ich war da anscheinend zu sehr im Kampf Modus. Am liebsten würde ich zwischen zwei Decks versinken. "Wenn sie Vorhaben die Akademie zu absolvieren, werden sie es nicht gerade leicht habe dort. Nun gut, da kommt noch viel Arbeit auf uns zu. Die nächste Zusammenkunft wird Ihnen noch mitgeteilt. Ab in Ihren Dienst und auf Ihre Station." sagte Lieutenant Ertl wieder mit ernster und nachdenklicher Stimme.

Ich für meinen Teil hatte schon längst Dienstschluss. Doch mir war irgendwie nicht zumute irgendwas zu machen. Die Tatsache das ich zum zweiten Mal den gleichen Admiral mit ein Plattschuss niedergestreckt hatte ging mir sehr an die Nieren. "Verdammt Gerry, was soll der scheiss. Mit der Leistung würde sich sogar mein alter Herr im Grab umdrehen. Ich muss was dagegen tun." mahnte ich mich selber Bein verlassen des Holodeck. Da merkte ich das der Lieutenant mir nach sah. Hatte ich da etwas zu laut gedacht? Ich versuchte mir nichts anmerken zu lassen und ging weiter ins Kasino wo ich letztens Corporal Christina Sawyer, Sergeant Major Lewis und Lieutenant Feranion getroffen hatte. Genau da werde ich mich in eine Ecke setzen und das ganze mal für mich analysieren

---USS Prophecy, Deck 2, Kasino---

Im Kasino war nicht viel los und am Replikator holte ich mir einen kalten Raktajino mit Schlagobers. Mit dem kalten Getränk fand ich auch einen idealen Platz um die Geschehnisse zu rekapitulieren. Mit den Blick ins All setzte ich mich hin und machte es mir gemütlich. Ich schaute raus und ließ meinen Gedanken freien Lauf. Da kämmen dann schon die Bilder und ich ging die Übung von Anfang bis Ende durch. Es kamen auch Erinnerungen dazu die weit in der Vergangenheit waren. Aber trotzdem einen Zusammenhang mit dem erlebten im Holodeck hatten. Da viel mir auch auf das Lieutenant Ertl am Anfang der Übung leicht grinste und zu mir schaute. "Das war Absicht, das ist fies?" dachte ich laut und schaute mich schnell um. Doch keiner nahm Notiz von meinen lauten Gedanken. John wollte mich testen und ich bin voll darauf eingestiegen. Ich grinste vor mich hin und nahm ein schluck von mein Raktajino. Aber ich sah auch positives. Die Chargen hatten das gemach was ich befohlen hatte. Doch das nicht wissen was der Marine mach und wir Secler was der Auslöser für das Desaster. Zufrieden mit meiner Analyse lehnte ich mich zurück und entspannte ein wenig.
Ich wusste nicht wie lange ich da so sahs. Da ging mein Comgerät an „ Lieutenant Ertl an Petty Officer 1st Class McKennly. Kommen sie bitte in mein Büro.“ Mit einen tippen aus das Comgerät aktivierte ich es und sagte. „ Ich habe verstanden. Bin am weg. McKennly Ende.“
Antworten