PRO – MLog 08 - SgtMj Lena Lewis – 21315.0250 – SFMC

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Mary Jane Wellington
Beiträge: 87
Registriert: So 22. Nov 2015, 18:33

Sa 25. Jul 2020, 01:31

PRO – MLog 08 - SgtMj Lena Lewis – 21315.0250 – SFMC

Wörter:1011

Personen: Lieutenant Commander Ciriella Feranion, Colonel Jean Torrent (erwähnt), Lieutenant John Ertl (erwähnt)
NPCs: LtCmdr Thomas Roberts (erwähnt), Corporal Christina Sawyer, Ensign Harriet Newman

===U.S.S. Prophecy === Deck 5 === Krankenstation Büro der CMO ===

Eigentlich wollte ich Ciri ja überraschen, doch das Bild, welches sich mir bot als ich die kleine aber gut organisierte Krankenstation der Prophecy betrat machte mir ein wenig sorgen. Sie runzelte die Stirn und schien nicht begeistert zu sein von den Nachrichten die sie, wie ich an der Stimme aus der Com vernahm, von Captain Seymore erhalten hatte. Sie freute sich mich zu sehen und es schien ihr, ebenso wie mir, direkt besser zu gehen, wenn wir einander nah waren. Ciri musste Arbeiten und ich hatte noch etwas mehr als 2 Stunden ehe ich schlafen gehen musste, um mein morgendliches Trainingsprogramm durchzuführen. Ciri hatte natürlich eigentlich zu arbeiten, doch bat sie mich uns etwas vom Replikator zu holen und so ging ich in den kleinen Raum hinter dem Büro der CMO. „Guten Abend Sergeant Major.“ Begrüßte mich eine freundliche ältere Dame im Rang eines Ensigns. „Guten Abend Ensign. Ich störe nicht lange.“ Meinte ich und sie lächelte „Keine Sorge sie stören nicht. Der Replikator ist dort hinten in der Ecke.“ Meinte sie und ich lächelte knapp „Danke Ensign.“ Sie lächelte „Harriet.“ Meinte sie und ich sah sie an „Wie bitte?“ fragte ich und das brachte sie erneut zum Lachen. „Das ist mein Name Sergeant Major, Harriet Newman, ich mag es nicht, wenn man mich mit dem Rang anspricht. Harriet ist mit viel lieber.“ Erklärte sie und ich kannte den lockeren Umgangston in den medizinischen Abteilungen bereits und kam ihr natürlich gern entgegen. „Freut mich sie kennen zu lernen Harriet, mein Name ist Lena, aber da sie die Akten der Crew kennen wissen sie das sicherlich bereits.“ Meinte ich und zwinkerte ihr etwas zu. „Da haben sie wohl recht.“ Konterte sie und widmete sich dann wieder ihrer Arbeit während ich für Ciri und mich etwas Leichtes zum Abendessen replizierte.

„So da wären wir.“ Meinte ich und stellte ihr einen Tee auf den Schreibtisch gefolgt von einem Teller mit einem schönen Stück Lachs, einem gemischten Salat und zwei Toast scheiben.“ Ciri sah mich an und lächelte „Du solltest öfters vorbeikommen und mir das Essen vorbereiten.“ Kam es von ihr und ich lachte direkt „Wenn es die Zeit zulässt mach ich das gern.“ Konterte ich und sie sah auf meinen Teller. „Nur Salat?“ fragte sie und ich lachte „Ja, da ich vor der Übung einige Proteinriegel gegessen habe lässt meine Kalorienbilanz mehr nicht mehr zu.“ Gab ich von mir und Ciri legte ihren Kopf schief. „Ein Marine der auf seine Ernährung achtet. Unglaublich.“ Ich fing an zu lachen „Das meine Liebe, ist eine Grundeinstellung von mir. Nur wenn mein Körper gesund ist, kann das auch mein Geist sein.“ Meinte ich und sie lächelte mich an. „Gut zu wissen das ich mir da keine Sorgen um dich machen muss.“ Ich lächelte nun „Ich denke deine Leute machen dir genug Kopfzerbrechen, da muss ich da nicht auch noch was zu beitragen. Sofern es in meiner Macht steht versuche ich das zu vermeiden.“ Meinte ich und Ciri lachte. „Danke sehr freundlich.“ Konterte sie und wie aßen gemeinsam zu ende. Schließlich meldete sich mein Padd und teilte mir mit das es für mich Zeit war zu gehen. „Leider muss ich dich nun verlassen.“ Ciri sah mich traurig an, aber sie verstand es natürlich. „Vielen Dank für deinen Besuch und für das Gemeinsame Abendessen.“ Ich lächelte „Wenn ich darf komme ich morgen Abend wieder?“ fragte ich und Ciri sah mich an „Na da bestehe ich aber drauf.“ Meinte sie und ich war versucht schon zu gehen, doch kam Ciri um ihren Tisch herum und stand vor mir. „Einen ruhigen Dienst wünsche ich dir noch.“ Meinte ich und beugte mich zu ihr, um ihr einen sanften Kuss auf die Wange zu geben. „Danke.“ Kam es leise von ihr und ich lächelte nochmal knapp ehe ich mit einem sehr guten Gefühl die Krankenstation verließ.

===U.S.S. Prophecy === Deck 9 === Büro der Squadleaders ===

Früh am morgen war ich nach meinem Training im Büro eingetroffen, ich hatte mich nicht einmal im Stuhl niedergelassen und die Auswertung des Trainings aufgerufen als Chris auch schon hereinspaziert kam. „Guten Morgen Lena.“ Begrüßte sie mich und reichte mir direkt, wie jeden Morgen eigentlich, eine Tasse Kaffee über den Tisch. „Wie lief dein Gespräch gestern mit Torrent?“ fragte sie da ich nach der Übung und vor dem Besuch bei Ciri ja im Büro der XO war, um meine taktische Meinung zur Übung und deren Ausgang kund zu tun. „Sehr lehrreich im Umgang mit der Sternenflotte.“ Meinte ich nur und Chris fing an zu Grinsen. „Na also, als ob du da noch Übung brauchst, die Gerüchte auf den Gängen erzählen da schon andre Geschichten.“ Ich sah Chris an und hob eine Augenbraue „Wie bitte.“ Chris grinste „Lass mich überlegen. ‚Der fesche Sergeant Major der Marines hat wohl was mit der DCMO am Laufen.‘, war nur einer der Sachen, die mir heute Morgen bei meiner Laufrunde an die Ohren getragen wurde.“ Erklärte Chris und ich traute meinen Ohren nicht. „Aber hey Lena, scheiß drauf, solang du und Ciri euch einig seit sollen die sagen was sie wollen, es gibt nichts was gegen geltende Protokolle verstößt von daher. Habt euren Spaß, lernt euch richtig kennen und schaut einfach, wohin das führt.“ Ich nickte knapp „Zuerst einmal führt mich meine Arbeit am heutigen Morgen zu einer Besprechung mit Lieutenant Ertl, Lieutenant Commander Roberts und Colonel Torrent.“ Meinte ich und Chris staunte nicht schlecht „Der Colonel?“ fragte sie und ich nickte „Ja sie ist immerhin eine von uns und will bestimmt sicher gehen, dass wir es nicht versauen.“ Meinte ich und zwinkerte Chris zu. „Na dann viel Spaß damit, ich geh mal die Jungs und Mädels quälen.“ Meinte sie und startete damit das morgendliche Training mit unserer Truppe während ich mich auf den Weg zum Besprechungsraum machte in dem uns Colonel Torrent um 07:00 erwartete.

-Tbc-
BildBild
Mary Jane Wellington
schreibt
Cadet Mary Jane Wellington - Wissenschaftlicher Kadett
sowie
Sergeant Major Lena Lewis - Squadleader des SFMC
Antworten