PRO – Cadet M.J. Wellington – MLog 11 - SD: 21321.0385 – SCI

Begleitschiff: USS Prophecy NCC - 202012 - Intrepid - Refit Class
Inter.SL: FCpt.Kami - stellv. SL: VAdm. Michaela Quinn

Moderatoren: Chakoty, Oberkommando

Antworten
Benutzeravatar
Mary Jane Wellington
Beiträge: 87
Registriert: So 22. Nov 2015, 18:33

Fr 31. Jul 2020, 02:53

PRO – Cadet M.J. Wellington – MLog 11 - SD: 21321.0385 – SCI

Wörter: 632

Personen: Colonel Miranda Hernandez, LtCmdr Orianna Jones
Erwähnt: Colonel Jean Torrent, Captain Riana Seymore
NPCs: Elisabeth Wellington (erwähnt), Ensign Kate Nakiri

=== U.S.S. Prophecy = Deck 9 === Quartier Wellington ===

Es kam mir fast, wie eine Ewigkeit vor bis sich Miri endlich bei mir gemeldet hatte, doch was ich ann zu hören bekam trieb mir wirklich die Tränen in die Augen. „Bitte nicht weinen Schatz…“ kam es von Miri doch waren das keine Tränen der Traurigkeit, sondern eher welche der Wut. Wut auf meine Mutter, Wut auf die Frau, die gerade alles daran setzte mein Glück mit Miri zu zerstören. Die Aufzeichnung des Gesprächs mit meiner Mutter gab mir wirklich den Rest. „Ich verstehe sie einfach nicht..“ meinte ich und stütze meinen Kopf auf meine Hände, auch wenn ich so Miri nicht mehr sehen konnte. „Keine Sorge Schatz, wir schaffen das schon gemeinsam.“ Kamen nun wieder die beruhigenden Worte meiner Freundin und ich hob den Kopf leicht. „Das sagst Du so einfach…“ fing ich an und sie nickte „Weil es einfach ist Schatz. Wir lieben uns, und nichts und niemand kann dagegen etwas machen. Selbst wenn sie es versuchen sollten,…“ Miri machte eine lange Pause sodass ich sie wieder direkt ansehen konnte „…werden sie scheitern.“ Meinte sie und ihr glaubte ich das wirklich „Bist Du dir sicher das du das möchtest Schatz?“ fragte ich nun da es sich bei der Sache mit meiner Mutter nun ja auch um die weitere Karriere von Miri drehen könnte. „Natürlich bin ich das, schau mein Engel. Ich bin schon weit über meine Ziele im Corps hinaus gewandert. Nichts und niemand wird mich von dir trennen, es sei denn Du wünschst es so.“ wiederholte Miranda erneut das es von ihrer Seite aus, kein Hindernis gegeben würde, für unsere feste Beziehung. Sie wollte sich mit allem positiven und negativen Einlassen auf dieses Abenteuer, was für eine Freundin wäre ich denn, wenn ich es ihr nicht gleichtun würde. „Es tut dennoch weh Mutter sowas zu dir sagen zu hören, und zu sehen.“ Meinte ich und Miri verstand denn sie nickte nur stumm. „Hast du das Gespräch schon an Tante Riana und Jean geschickt?“ fragte ich und Miri schüttelte mit dem Kopf „Nein, das solltest Du machen. In einem Persönlichen Gespräch oder so.“ schlug meine Traumfrau vor und ich nickte „Werde es versuchen sobald es…“

=A= Seymore an die Besatzung. Notfallprotokoll Delta Omega 398. Alle auf ihre Posten. =A= ertönte es durch die Com und ich schloss mit einem „Melde mich später.“ Den Kanal, um mich mit samt der Nachricht auf einem Padd auf meine Station zu begeben.


=== U.S.S. Prophecy = Deck 1 === Astrometrie ===

Dieses Notfallprotokoll bedeutete nie etwas Gutes, ich musste sogar etwas nachlesen, um zu verstehen was gemeint war. „Ein unklarer Notruf.“ Steht nur in der Erklärung sodass ich schneller als mir lieb war wieder in der Astrometrie aufschlug und fast zeitgleich mit Kate diese Betrat. „Hast du genau Informationen bekommen Kate?“ fragte ich direkt da sie ja bereits Offizier war und man ihr wohl mehr sagte als mir. „Leider nein, nur das wir einen unklaren Notruf erhalten haben, wir sollen nun zaubern und herausfinden, woher genau dieser kam.“ Erklärte sie und ich nickte knapp obwohl meine Gedanken eigentlich noch beim Gespräch mit Miri waren. „Ich übernehme die Sektoren vor dem Sprungtor, du übernimmst die im ersten Partialbereich des Netzwerks.“ Beschloß Kate und ich nickte knapp ehe ich mich an die Konsole setzte und versuchte die Com Signale zu einem Planeten zurück zu führen. Nach einigen Eingaben machte der Computer den Rest und ich sah mir die Nachricht nochmals an. Tränen stiegen mir erneut in die Augen. „Alles in Ordnung Cadet?“ kam auf einmal die Besorgte Stimme der CSO Lieutenant Commander Jones hinter mir auf und ich fuhr zu ihr herum. „Aye Ma ´am.“ Antworte ich doch sie musterte mich eingehend und sah sicherlich an meinen Tränen in den Augen das es nicht so war.
BildBild
Mary Jane Wellington
schreibt
Cadet Mary Jane Wellington - Wissenschaftlicher Kadett
sowie
Sergeant Major Lena Lewis - Squadleader des SFMC
Antworten